Login    Mein Konto    Hilfe    Kontakt    Willkommen

Chile

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.


Der chilenische Weinbau hat eine bereits mehrere hundert Jahre alte Tradition. Bereits im 16. Jahrhundert wurde das Land für den Weinbau kultiviert, als die spanischen Eroberer Rebstöcke aus anderen Regionen in das südamerikanische Land brachten. Chile ist auch das einzige Land weltweit, das von der vergangenen Plage durch die Rebläuse verschont blieb. So konnten die Weingüter des Landes ungestört ihren Erfahrungsschatz ausbauen, was man den sehr guten Weinen anmerkt.

Die Weingüter in Chile orientieren sich beim Weinbau vor allem an den international anerkannten Rebsorten wie Merlot, Cabernet Sauvignon und Syrah. Die für Chile typische Rebsorte ist allerdings Carmenere, die man bei fast jedem Weingut in den Weinbergen finden kann. Je nach Lage der Weinberge bauen die Weingüter sowohl Weißwein als auch Rotwein an.

Der wirkliche Boom in Sachen Wein begann für die chilenischen Weingüter allerdings erst 1990, als sich ausländische Investoren wie Mondavi, Rothschild und Torres für das Land zu interessieren begannen.