Vina ConoSur

9 Artikel

In absteigender Reihenfolge

9 Artikel

In absteigender Reihenfolge

Das Weingut Vina ConoSur wurde erst im Jahr 1993 ins Leben gerufen und brachte erstmals 1995 Weine auf den Markt. Die Philosophie des Weingutes Keine staubigen Flaschen, keine Familientradition, sondern einfach nur beste Weinqualität (no dusty bottles ,no family trees, just quality wines) wird tagtäglich mit Leben gefüllt. Mittlerweile zählt das Weingut in Chile bereits zu den drei populärsten Exporteuren von Flaschenweinen.

Dabei gehören zum Weingut Vina ConoSur 650 ha Weingärten, die in allen exponierten Weinbaugebieten Chiles mit verschiedenen Rebsorten bestockt sind. Deshalb kann man auch für jede Rebsorte den idealen Standort wählen. Eine entscheidende Rolle spielt beim Weingut ConoSur ohnehin das Qualitätsmanagement in den Weingärten. Kellermeister Adolfo Hurtado hat beispielsweise einen großen Teil des Weins schon sehr früh auf ökologischen Anbau umgestellt.

Die Reben des Weingutes stehen auch in Chiles Central Valley, das sich im Süden Santiagos bis zu 300 km weit erstreckt. Es wird flankiert von den Coastal Mountains und den mächtigen Anden und befindet sich dadurch in einer geschützten Lage.