Login    Mein Konto    Hilfe    Kontakt    Willkommen

rose wein

Unsere Empfehlungen der Woche

Pierre Jourdan Tranquille Blush 2016
Rosé (Trocken) aus Südafrika
9,60 € / Liter
7,20 €
Barone Ricasoli Albia Rosé Toscana IGT 2016
Rosé aus Italien
Himbeere, Mineral/Stein, Veilchen
11,69 € / Liter
8,77 €
Château Minuty Rosé et Or 2016
Rosé aus Frankreich
Kräutern, Rosenblüten, Tabak/Rauch
28,68 € / Liter
21,51 €

Rosé

Artikel 1 bis 32 von 170 gesamt

In absteigender Reihenfolge
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Artikel 1 bis 32 von 170 gesamt

In absteigender Reihenfolge
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Die Herstellung von Rosé gleicht der von Weißwein, nur dass rote oder blaue Trauben verwendet werden anstatt weiße. Das bedeutet, dass Wein und Maische nur wenige Stunden bis höchstens drei Tage Kontakt haben, damit nur wenige Pigmente und Inhaltsstoffe der Traubenhaut in den Wein gelangen können. So entsteht die helle Farbe des Rosé, die von einem sanften Pfirsichrosa bis zu einem satten Kirschrot gehen kann, je nachdem, wie lange Maische und Wein zusammen waren. So genannte graue Rebsorten wie zum Beispiel der Gewürztraminer oder der Graue Burgunder sind gemäß des Weinrechts für die Herstellung eines Rosé nicht zugelassen.

Je nach Region und Rebe hat der Rosé klangvolle Namen erhalten: in Österreich Schilcher oder Gleichgepresster, in der Schweiz Süßdruck und in Deutschland Weißherbst. Dieser wird unter noch strengeren Auflagen hergestellt als üblich.

Der Rosé hat in den letzten Jahren an Beliebtheit gewonnen: Der Anteil von Rosé am Gesamt-Weinkonsum in Deutschland konnte sich auf rund acht Prozent erhöhen. Der Rosé ist ein frisches, leichtes Sommergetränk und passt hervorragend zu Antipasti und Tapas oder Fischgerichten. In unserem Wein-Depot finden Sie eine große Rosé-Auswahl für leichten, spritzigen Sommer-Genuss!