Login    Mein Konto    Hilfe    Kontakt    Willkommen

roseweine aus australien

Australien

1 Artikel

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

In absteigender Reihenfolge

Auch wenn Australien eher als Anbaugebiet für hervorragenden Rotwein gilt, hat auch der Roséwein mittlerweile an Beliebtheit gewonnen. Dadurch, dass sich die klimatischen Bedingungen in Australien doch sehr stark unterscheiden, ist auch das Ergebnis der Roseweine aus Australien mitunter recht unterschiedlich.

Aber nicht nur das Klima hat einen gewissen Einfluss auf die Qualität der Weine. Auch die Regionen in Australien haben ihre ganz besonderen Eigenheiten, wenn es darum geht, Roséwein herzustellen. Marktführer in der australischen Produktion sind u. a. die Regionen South Australia, New South Wales, Barossa Valley und vereinzelt auch Griffith-Riverina.

Für den australischen Roséwein verwendet man meist die Rebsorte Grenache, die überall auf dem Kontinent verteilt, angebaut wird. Aber auch Cabernet Sauvignon, Pinot Noir oder der bekannte Shiraz ist zahlreich vorhanden und wird teilweise für den Roséwein genutzt. Auch die Rebsorten Cabernet Franc und Merlot befinden sich auf dem Vormarsch. Man ist bestrebt, jedem Roséwein seine individuelle Note zu verleihen und den Kontinent würdig zu präsentieren.