Login    Mein Konto    Hilfe    Kontakt    Willkommen

roseweine aus brasilien

Brasilien

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.


Brasilien ist das für den Weinanbau bedeutendste Land Südamerikas. Mit einer Jahresproduktion von rund 3,7 Millionen Hektoliter stellt Brasilien dem weltweiten Weinmarkt eine große Menge zu Verfügung. Klimatisch lässt sich das Land in 3 unterschiedliche Zonen einteilen. Die erste Zone ist Guyana, ein Hochland. Die zweite Zone ist das brasilianische Bergland und die dritte Zone ist das Amazonasbecken. Überwiegend tropisch warm gedeihen Trauben hervorragend, auch wenn die Gefahr von Pilzbefall aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit erhöht ist.

Die Einwohner Brasiliens trinken eher wenig Wein, weshalb auch die größte Menge des im Land produzierten Rotweins, Weißweins und Rosé-Weins für den Export bestimmt ist. Die Sortenvielfalt in Brasilien ist nicht zu verachten. Besonders die europäischen Rebsorten werden immer weiter verbreitet. Dazu gehören unter anderen der Cabernet Sauvignon, Chardonnay, Cabernet Franc, Merlot, Malvasia, verschiedene Muskateller-Sorten und der Trebbiano.

Aus dieser Sortenvielfalt kreieren die brasilianischen Winzer auch hervorragende Rosé-Weine, dich sich immer wieder einen Namen machen. Die Auswahl ist zwar noch nicht wirklich groß, aber die Winzer gehen dazu über, regelmäßig auch Rosé-Weine zu produzieren, um die Angebotsvielfalt zu erhöhen. Trotzdem ist Brasilien kein typisches Rosé-Wein Land, was man auch an der geringeren Auswahl bemerkt.