Login    Mein Konto    Hilfe    Kontakt    Willkommen

roseweine aus der toskana

Toskana

6 Artikel

In absteigender Reihenfolge

6 Artikel

In absteigender Reihenfolge

Weite Flächen der Toskana bestehen aus sehr sanft geschwungenen Hügelketten und Rebflächen, deren Bestockung schnurgerade verläuft. Mit rund 64.000 Hektar Fläche unter Reben zählt die Toskana zu den wichtigen Weinanbauregionen Italiens. An der ligurischen Küste gelegen wird die Toskana im östlichen Teil durch die Apenninen begrenzt. Die Toskana zählt überdies auch zu den landschaftlich schönsten Regionen der italienischen Nation.

Eine besondere Delikatesse in Sachen Wein bietet die Toskana mit ihren Rosé Weinen. In erster Linie verwenden die örtlichen Winzer die Rebsorte Sangiovese für ihre Rosé Weine. Daraus ergibt sich ein Rosé Wein, der sich beinahe Kirschrot präsentiert. Besonders beliebt macht diesen Wein sein fruchtiger Duft, der an rote Früchte erinnert.

Aus der Toskana kommen einige der besten Rosé Weine Italiens. Die Winzer vor Ort haben es sich zur Aufgabe gemacht, immer ein bisschen besser als ihre direkten Nachbarn zu sein. Im Ergebnis bekommt dieser inoffizielle Wettstreit vor allem den Weinen und damit auch den Weinfreunden auf der ganzen Welt.