Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

clever online einkaufen


Grosse Auswahl

3500+ Weine weltweit

Kurze Lieferzeit

nur 1-3 Tage

Porto ab 6,95 €

Versandkostenfrei ab 150€

100% sicher

Schutz Ihrer Daten

Trentino

2 Artikel

2 Artikel

Auch wenn Trentino und Südtirol streng genommen eine Region in Italien bilden, muss man sie im Bereich Weinanbau doch trennen. Im Trentino werden überwiegen Rotweine und Roseweine produziert, die allesamt auch über einen DOC–Status verfügen. Der überwiegende Teil der Roseweine wird exportiert. Besonders die Länder Schweiz, Österreich oder Deutschland sind von den Weinen aus dem Trentino begeistert.

Beste Bedingungen für einen erfolgreichen Ertrag

Die meisten Weinhänge befinden sich über einer Meereshöhe von 500 Metern an den Hängen des Etschtals oder des Sarcatals. Teilweise sind auch das Cembratal oder das Eisacktal involviert. Der Fluss Etsch spielt beim Weinanbau im Trentino eine nicht unwesentliche Rolle, denn entlang des Ufers befinden sich auch die Weinstraßen der Region.
Man kann sagen, dass das Trentino wohl im deutschsprachigen Raum zum ältesten Anbaugebiet für Roséwein zählt. Selbst die Herstellung wurde von den Römern übernommen und beibehalten. So werden alte Weinfässer für die Lagerung und den Transport gewählt.

Die Weinreben an der Pergola

Besonders charakteristisch sind die Reben auf den Feldern, die auf Holzgerüsten aufgezogen werden. Hier finden sich für die Produktion von Roséwein die unterschiedlichsten Rebsorten, die auch für den sehr bekannten Schaumwein verwendet werden. Zu den wichtigsten Sorten zählen Marzemino und Teroldego sowie die beliebten Chardonnay und Pinot Grigio Trauben.