Login    Mein Konto    Hilfe    Kontakt    Willkommen

rosewein aus oesterreich

Österreich

1 Artikel

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

In absteigender Reihenfolge

Österreich hat als Weinanbauregion eine sehr lange Tradition. Während der vielen Jahrhunderte hindurch, in denen Weinanbau betrieben wurde, mussten sich die österreichischen Winzer vielen Problemen wie beispielsweise der Reblausplage stellen. Alle Probleme, die sich diesem Berufsstand im Lauf der Zeit in den Weg stellten, konnten sie lösen. Vor wenigen Jahrzehnten noch galt der Wein aus Österreich als Schandfleck im weltweiten Handel, als das Thema Glykol aufkam.

Dieser Skandal ist lange her und die Winzer der Region haben ihre alte Stellung als Weinanbauland mit hervorragenden Produktionen zurückgewonnen. Bedingt durch die landschaftliche Aufstellung ist Österreich mit sehr vielen verschiedenen Rebsorten bestückt, um bei jeder Bodenbeschaffenheit die bestmöglichen Rosé Wein Produkte erzeugen zu können. Österreich bietet von Lehm- und Lößböden über Kalk- und Sandstein alle Arten, auf die sich die Winzer vor Ort einstellen mussten.

Dank des kontinentalen Klimas und den daraus resultierenden warmen Sommern können die Trauben recht lange an den Reben verbleiben und so einen hohen Grad an Zucker aufbauen. Auch die Aromen aus den Böden gehen so wunderbar in den Rosé Wein über. Die hauptsächlich angepflanzten Reben sind Müller-Thurgau bei den Weißweinen und der Portugieser bei den Rotweinen.