Login    Mein Konto    Hilfe    Kontakt    Willkommen

roseweine aus castilla

Castilla

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.


Eines der renommiertesten Weinanbaugebiete Spaniens ist die Region Castilla an den lang gezogenen Duero-Ufern. In den letzten 30 Jahren ist dieses Gebiet auf rund 17.000 Hektar Weinanbaufläche erweitert worden, was ein Flächenwachstum von ca. 65 % bedeutet. In diesem Gebiet werden sehr hochwertige Weine angebaut. In der Vergangenheit galt Castilla als das Anbaugebiet für Rosé Weine, die sich als leicht und süffig erwiesen.

Aufgrund der langen Rosé Wein Tradition in Castilla können die Winzer auf reichhaltige Erfahrung zurückgreifen, die den Rosé Weinen zugutekommt. Problematisch für die örtlichen Winzer ist die klimatische Situation, die mit harten Wintern und kurzen, frostigen Wintern nicht gerade optimal ist. Daraus ergeben sich eher geringe Erträge trotz der großen Rebfläche.

Die hauptsächlich angebaute Rebsorte in Castilla ist die Tempranillo. Aus dieser Rebsorte werden auch die meisten Rosé Weine dieser Region gekeltert, da sich die Tempranillo Rebe sehr gut zu Rosé Weinen verarbeiten lässt. Beachtenswert ist überdies, dass die Reben in bis zu 900 m Höhe zu finden sind.