Login    Mein Konto    Hilfe    Kontakt    Willkommen

rosewein aus toro

Toro

1 Artikel

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

In absteigender Reihenfolge

In Westkastilien, einer spanischen Provinz, liegt die Weinanbauregion Toro. Mit nur rund 4.000 Hektar Rebfläche zählt Toro zu den kleinsten spanischen Anbaugebieten für Wein. Auf durchschnittlich 700 m Höhe finden sich hochwertige Rebsorten, die sehr gut gedeihen. Die Böden dieser Hochebene sind sandig und mit Feldspat durchsetzt, was nur eine sehr geringe Ertragsmenge zulässt. Dieser Nachteil wird allerdings durch andere Bedingungen kompensiert.

Bei rund 2800 Sonnenstunden im Jahr können die Trauben in Toro etwas länger reifen als die Trauben der benachbarten Regionen. Im Ergebnis bringt die längere Reifezeit sehr gut ausgereifte Früchte, deren Qualität die geringere Quantität aufzufangen in der Lage sind. Eine der zahlreichen Besonderheiten, die die Region Toro zu bieten hat, ist der Widerstand gegen internationale Rebsorten.

Die Winzer versuchen, aus einheimischen Rebsorten sehr gute Weine zu gewinnen. Besonders gelungen ist den Winzern aus Toro das mit ihren Rosé Weinen. Diese Rosé Weine haben sich als vorzügliche Produkte erwiesen und könnten sich zum Verkaufsschlager entwickeln.