Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

clever online einkaufen


Grosse Auswahl

3500+ Weine weltweit

Kurze Lieferzeit

nur 1-3 Tage

Porto ab 6,95 €

Versandkostenfrei ab 150€

100% sicher

Schutz Ihrer Daten

Rhône-Côte Rotie

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

This is a custom CMS block displayed if category is empty.
You can replace it with any custom content.

Im nördlichen Bereich der Weinbauregion Rhone befindet sich das kleinste, aber weit über die französischen Grenzen bekannte Weinbaugebiet Cote-Rotie. Der Name bedeutet übersetzt so etwas wie: „geröstete Hänge“. Dies zeugt von terrassenartig angelegten Weinbergen, die eine direkte Sonneneinstrahlung genießen können.

Insgesamt 224 ha Anbaufläche umfasst die Appellation, die aus den Gemeinden des Departements Rhône, Ampuis, Saint Cyr sur Rhône und Tupin. Die Böden sind überwiegend Glimmerschief und Gneis. Hier finden die Rebstöcke optimale Bedingungen durch die Spalten und Risse in den Äckern.

Man kann Cote-Rotie in zwei Bereiche einteilen. Dies wäre zum einen Cote Brune und noch Cote Blonde, die nur durch ein kleines Rinnsal getrennt sind. Die Unterschiede machen sich in den Böden des Rhonetals bemerkbar. Hier finden sich sandige Bereiche ebenso wie auf der anderen Seite eher lehmhaltige Stellen. Dies ist für die hier zugelassenen roten Rebsorten Syrah und Viognier optimal geeignet.