Login    Mein Konto    Hilfe    Kontakt    Willkommen

Dom. de Valdepusa

9 Artikel

In absteigender Reihenfolge

9 Artikel

In absteigender Reihenfolge

Dominio de Valdepusa nimmt innerhalb der spanischen Weinanbaugebiete eine gewisse Sonderstellung ein. Das Gebiet unterliegt dem Qualitätssiegel DO. Mit einer Größe von nur rund 40 Hektar ist die Dominio de Valdepusa mit Abstand das kleinste Weinanbaugebiet Spaniens. Eine Sonderstellung genießt diese kleine Region durch den Umstand, dass die komplette Anbaufläche einem einzigen Winzer untersteht.

Gerade durch den Umstand, dass das Weinanbaugebiet Dominio de Valdepusa einem einzigen Winzer untersteht, verdankt der Rotwein aus Dominio de Valdepusa seine exzellente Qualität. Auf den sehr kleinen 40 Hektar Fläche werden vor allem die roten Rebsorten Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah und Petit Verdot angepflanzt und zu Rotwein gekeltert. Die klimatischen Verhältnisse verlangen dem Winzer dieses Gebietes eine Menge Arbeit ab.

Vorteilhaft am sehr trockenen Klima der Region ist, dass die Trauben einen hohen Zuckeranteil ausbilden können, was die Weine sehr aromatisch werden lässt. Durch künstliche Bewässerung während der kompletten Wachstumsphase reifen die Trauben in hoher Qualität heran.