Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Willkommen


Grosse Auswahl

4000+ Weine weltweit

Kurze Lieferzeit

nur 2-3 Tage

Porto ab 6,95 €

Versandkostenfrei ab 150€

100% sicher

Schutz Ihrer Daten
carmenere rotweine

Unsere Empfehlungen der Woche

Carmenere

18 Artikel

18 Artikel

Die Carménère, gelegentlich auch Grande Vidure genannt, ist eine sehr alte rote Rebsorte, welche ursprünglich aus Frankreich (Bordeaux) stammt. Seit der Reblauskatastrophe in der Mitte des 19. Jahrhunderts ist deren Verbreiterung stark zurückgegangen. Heutzutage wird die Carménère-Rebsorte hauptsächlich in Chile angebaut und reinsortig gekeltert. Sie gehört aber auch heute noch zu den sechs erlesenen Rebsorten (Cabernet Sauvignon, Petit Verdot, Cabernet Franc, Malbec und Merlot), die für einen Rotwein aus Bordeaux verwendet werden dürfen.

Empfindliche Reben mit langer Reifezeit

Die Carménère-Rebe ist eine für den Winzer eher problematische Rebe. Herrscht im Frühjahr eher feuchtkaltes Wetter, so wirft sie einen Teil ihrer Blüten ab, was man in Fachkreisen auch Verrieselung nennt. Aus diesem Grunde ist die Carménère in schlechten Jahrgängen nur sehr wenig ertragreich. Darüber hinaus braucht die Carménère rund drei Wochen länger für die Reifung als zum Beispiel ein Merlot. Aufgrund ähnlicher Geschmacks-Eigenschaften wird sie trotzdem gerne mit der Merlot-Rebsorte verwechselt, obwohl sie offiziell aus einer Kreuzung zwischen Gros Cabernet und Cabernet Franc entstanden ist.