Login    Mein Konto    Hilfe    Kontakt    Willkommen

fruehburgunder rotweine

Frühburgunder

4 Artikel

In absteigender Reihenfolge

4 Artikel

In absteigender Reihenfolge

Wie der Name vielleicht schon aussagt, handelt es sich beim Frühburgunder um eine Rebsorte, die sehr früh reift, aber trotzdem über eine beeindruckende rote Farbe verfügt. Die frühe Reifung macht ihn im Übrigen widerstandsfähiger gegen sämtliche Krankheiten, wie beispielsweise der Grauschimmelfäule.

Der Frühburgunder wird in erster Linie in Deutschland angebaut. Hier wäre Württemberg, Franken oder Rheinhessen zu nennen. Doch auch in Frankreich, Luxemburg oder in Italien finden sich zahlreiche Weinanbaugebiete. Der Geschmack des Frühburgunders ist leicht säuerlich bzw. würzig und erinnert den Weinkenner an Johannisbeeren oder Brombeeren. Selbst ein leichter Kirschgeschmack kann festgestellt werden. Beachtlich ist die Lagerungszeit, denn dieser kann problemlos mehrere Jahre in Weinfässern gelagert werden.

Die Frühburgunder Rebsorte ist auch unter vielen Synonymen bekannt. So kennt man sie auch unter der Bezeichnung schwarzer Burgunder, Augustiner blau oder unter Madeleine Noir. Auch als schwarzer Champagner wurde sie schon bezeichnet. Grund hierfür ist die dunkelblaue, fast schon ins schwarz hineingehende Farbe.