Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Willkommen


Grosse Auswahl

4000+ Weine weltweit

Kurze Lieferzeit

nur 2-3 Tage

Porto ab 6,95 €

Versandkostenfrei ab 150€

100% sicher

Schutz Ihrer Daten
grenache rotweine

Unsere Empfehlungen der Woche

Grenache / Garnacha

Artikel 1 bis 32 von 36 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2

Artikel 1 bis 32 von 36 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2

Die rote Rebsorte Grenache ist die weltweit vierthäufigste Rebsorte und erstreckt sich auf eine Rebfläche von über 240.000 Hektar. Sie wird in unterschiedlichen Ländern unter verschiedenen Namen angebaut. Zum Beispiel in Frankreich heißt sie Grenache Noire (oder auch Roussillon, Rivesaltes, Redondal u.v.m.), auf Sardinien Cannonau, in Spanien Garnacha, in der Toskana Alicante, in Katalonien Garnatxa, in Sizilien, Kalabrien sowie auf der Insel Ischia wird die Rebsorte Guarnaccia genannt. Darüber hinaus wird die Rebsorte Grenache bzw. Grenacha auch in Kalifornien, Australien und Argentinien angebaut.

Fruchtige Weine in Rot und Weiß

Die Experten nehmen aber an, dass der Ursprung der Grenache bzw. Grenacha in Spanien zu finden ist. Als ziemlich sicher gilt auch, dass sich die Rebe aus dem Gebiet Aragonien in andere spanische Regionen sowie auch nach Südfrankreich ausbreitete. Die Folge wiederum: etliche Namensänderungen. Zum Beispiel in der Region Castilla y León heißt die Grenache-Rebe Aragonés oder Tinto Aragonés. Der Wein der Rebsorte Grenache bzw. Grenacha ist relativ arm an Farbe und Tanninen. Das heißt, aus ihr können eher fruchtige Weine gekeltert werden. Zum Beispiel in Kalifornien werden aus einer Grenache auch Weiß- bzw. Roséweine gekeltert.