Login    Mein Konto    Hilfe    Kontakt    Willkommen

Moristel

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.


Beim Moristel handelt es sich um eine, überwiegend in Spanien vorkommende Rotweinsorte. Die größten Weinanbauflächen dieser Rebe befinden sich in den Regionen rund um Zaragoza und Huesca. Die wird als Hauptsorte in der DO Somontano bezeichnet, das sich am Rande der Pyrenäen befindet und zur Region Aragon gezählt werden kann.

Der Moristel wird auch unter der Bezeichnung Monastrell geführt. Dies liegt an den regionalen Unterschieden. Es lässt sich auch eine gewisse Ähnlichkeit mit dem sehr bekannten Mourvedre nicht verleugnen.

Die besten Bedingungen findet der Moristel aufkalkhaltigen Böden vor. Die Temperaturen können ruhig sehr heiß sein, da dies für kräftige Rotweine sehr vorteilhaft ist. Die süßen Beeren sind sehr klein, verfügen über eine eher dicke Schale und sind sehr dunkel. Diese reifen erst sehr spät und sind beispielsweise recht anfällig gegen Mehltau. Das Bukett des Moristel kann sich nach einer längeren Flaschenreifung erst so richtig entfalten.