Login    Mein Konto    Hilfe    Kontakt    Willkommen

sangiovese rotweine

Unsere Empfehlungen der Woche

Renzo Masi Chianti DOCG 2015
Rotwein (Trocken) aus Italien
8,88 € / Liter
6,66 €
Avignonesi Rosso Di Montepulciano DOC 2014
Rotwein (Trocken) aus Italien
16,33 € / Liter
12,25 €
Brancaia Chianti Classico DOCG 2014
Rotwein (Trocken) aus Italien
Kirschen, Kräutern, Tabak/Rauch
22,87 € / Liter
17,15 €

Sangiovese

Artikel 1 bis 32 von 64 gesamt

In absteigender Reihenfolge
Seite:
  1. 1
  2. 2

Artikel 1 bis 32 von 64 gesamt

In absteigender Reihenfolge
Seite:
  1. 1
  2. 2

Mit über 88.000 Hektar (weltweit 96.000 ha) ist die rote Rebsorte Sangiovese eine der am weitesten verbreiteten Rebsorten in Italien. Die Rebsorte ist sehr, sehr alt und geht bis auf die Etrusker vor 2500 Jahren zurück. Aus den in der langen Zeit entstandenen Regionalismen wurden im letzten Jahrhundert die besten Klone selektiert. Wichtige Anbaugebiete sind daher: Toskana, Emilia-Romagna, Umbrien, Korsika, Australien, Kalifornien und Israel.

Die Haupt-Rebsorte des berühmten Chianti Classico

Graf Bettino Ricasoli war dafür verantwortlich, dass die Rebsorte nicht anderen Weinen als Verschnitt geopfert werden durfte. So kommt das bekannte Chianti-Rezept aus seiner Feder, das besagt, dass die Sangiovese-Rebe nur mit kleineren Teilen an Canaiolo-, Trebbiano- und Malvasia-Trauben veredelt werden darf. So muss heute noch jeder Chianti (Chianti Classico) zu 90 Prozent aus der Rebsorte Sangiovese bestehen. Wobei eine Sangiovese-Traube viel Sonne mit Alkoholstärke und bester Alterung belohnt, aber leider auch Feuchtigkeit bzw. Kälte mit Tannin, Säure und blasser bis bräunlicher Farbe bestraft. Und am darauf folgenden Tag auch noch mit einem schweren Kopf.