Login    Mein Konto    Hilfe    Kontakt    Willkommen

trollinger rotwein

Trollinger

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.


Bei der sehr bekannten Trollinger Rebe handelt es sich um eine rote Rebsorte, deren Ursprung man in Südtirol suchen kann und der sich auch in der Rebsorte Vernatsch wiederfindet. Indiz wäre beispielsweise der Name, denn ursprünglich war hier von einem Tirolinger die Rede. Allerdings wird die Trollinger Rebe sehr häufig auch in Deutschland angebaut.

Die ältesten Weingebiete befinden sich im Rheingebiet, doch auch im Neckartal ist diese Sorte heimisch geworden. Dort ist sie auch heute noch in einer Vielzahl vorhanden und zählt zu den Reben, die in Württemberg angebaut werden. Der Rotwein selbst erinnert von der Farbgebung her an Rubin, der Geschmack ist frisch und fruchtig. Der Rotwein kann selbst schon als junger Wein getrunken werden. Die Reifezeit muss nicht mehr wie ein Jahr betragen.

Für den Verschnitt wird dieser recht gern mit dem Lemberger genutzt. Das Klima sollte eher warm sein, da dies aber in Deutschland nicht immer in dieser Form gewährleistet werden kann, werden meist Hanglagen bevorzugt, die von der Sonne profitieren. Weitere Namen für den Trollinger sind Bocksbeutel, Edelvernatsch oder auch Zottler.