Login    Mein Konto    Hilfe    Kontakt    Willkommen

Frizzante

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.


Bei einem Frizzante handelt es sich streng genommen um einen Perlwein. Dieser hat eine leicht perlende Eigenschaft und ist besonders häufig in Italien zu finden. Zu dem wohl bekanntesten Frizzante gehören der Prosecco oder aber auch der sehr süße Moscato d’Asti. Doch nicht nur in Italien wird der Frizzante hergestellt, auch in Österreich, vor allem in der Steiermark wird dieser sehr oft vergärt.

Ein Frizzante schäumt nur recht leicht, daher ist dieser auch nicht mit den bekannten Schaumweinen bzw. Sekt Sorten vergleichbar. Dieser Sekt kann von Haus aus bei der Flaschengärung nicht so viel Druck aufbauen, nur maximal 2,5 bar. Daher kann dieser Perlwein auch recht einfach nur mit einem handelsüblichen Korken verschlossen werden. Ein Schaumwein hingegen benötigt 3 bar.

Eine weitere Variante es Frizzante ist der Prosecco Frizzante. Auch wenn es sich hierbei ebenfalls um einen Perlwein handelt, wird trotzdem eine gewisse menge an Kohlensäure hinzugefügt. Was bei Schaumweinen und dem Sekt im Allgemeinen grundsätzlich verboten ist.