Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Willkommen


Grosse Auswahl

4000+ Weine weltweit

Kurze Lieferzeit

nur 2-3 Tage

Porto ab 6,95 €

Versandkostenfrei ab 150€

100% sicher

Schutz Ihrer Daten

Cava

2 Artikel

2 Artikel

Der spanische Cava, ein hervorragender Schaumwein, gehört zu den Spitzenerzeugnissen der spanischen Weinherstellung. Im gesamten Spanien sind es nur 159 Gemeinden, die überhaupt für die Produktion von Cava zugelassen sind. Die besonders hohen Anforderungen, die an die Herstellung von Cava geknüpft sind, entsprechen den Anforderungen an die Herstellung von Champagner. Dementsprechend hochwertig fällt auch der Cava aus. Für die Herstellung werden vor allem die Rebsorten Macabeo, Xarel lo und Parellada, wenn es um Blanc de Blancs geht.

Bekannte Rebsorten für den spanischen Cava

Ebenso werden auch die Rebsorten Monastrell, Chardonnay, Pinot Noir und Trepat für die Herstellung des spanischen Cava verwendet. Ein besonderes Gewicht liegt hierbei auf der Rebsorte Xarel Lo, da diese enorm zuckerhaltig und kräftig wächst. Durch die Trauben dieser Rebsorte erhält der Cava sowohl Alkohol als auch Körper, während für die Eleganz die Rebsorte Parellada zuständig ist. Um das klassische Aroma von Apfel zu erreichen, wird die Rebsorte Macabeo verwendet.

Der Zuckergehalt im Wein ist entscheidend

Bei den Klassifizierungen des Cava gelten verschiedene Zuckergehälter als maßgeblich. Mit weniger als 15 g Zucker je Liter handelt es sich um die Geschmacksrichtung Brut, während höchstens 6 g Zucker je Liter dafür sorgt, dass es sich um einen Extra Brut handelt. Wer es noch trockener mag, kann auf einen Brut Nature zurückgreifen, der höchstens 3 g Zucker je Liter Cava beinhaltet.