Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Willkommen


Grosse Auswahl

4000+ Weine weltweit

Kurze Lieferzeit

nur 2-3 Tage

Porto ab 6,95 €

Versandkostenfrei ab 150€

100% sicher

Schutz Ihrer Daten

Obstbrand

1 Artikel

1 Artikel

Der Obstbrand ist gerade in Deutschland und den angrenzenden deutschsprachigen Ländern, wie Österreich, auch als Obstwasser oder Obstler bekannt. So werden Spirituosen bezeichnet, die aus den unterschiedlichsten Früchten hergestellt werden. Die Früchte werden gemaischt und anschließend durch einen alkoholischen Gärungsprozess für die Destillation vorbereitet. Auch hier beträgt der Mindestalkoholgehalt 37,5% Vol.

Es macht einen Unterschied, wie ein Obstbrand bezeichnet wird. Grundsätzlich müssen die verwendeten Früchte in absteigender Reihenfolge der Verwendungsmenge auf den Etiketten vermerkt werden. Während Obstwasser meist aus mehreren unterschiedlichen Früchten hergestellt wird, besteht der Obstler oft nur aus einer einzigen Fruchtsorte, die oft auch den Namen für den Schnaps verleiht, wie beispielsweise die Williams-Christ-Birne.

Die Qualität des Obstbrands hängt im Wesentlichen von der Qualität der Früchte ab. Die Reifung sollte bereits abgeschlossen sein, damit der Zuckergehalt entsprechend hoch ist. Für die Herstellung von Obstbrand oder Obstler eignen sich am besten Äpfel, Birnen, Kirschen, Zwetschgen oder Mirabellen. Aber auch sonstiges Kernobst wird gern verwendet.