Login    Mein Konto    Hilfe    Kontakt    Willkommen

Rheinhessen

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.


Mit ca. 26.000 Hektar Weinanbaufläche ist das Weinanbaugebiet Rheinhessen das größte Anbaugebiet für Wein in Deutschland. Insgesamt steuert die Region rund 25 % der gesamten Weinproduktion in Deutschland bei. Bedingt durch die geografische Lage hat Rheinhessen sehr viele verschiedene Böden, die allesamt für den Weinbau Vorteile bringen. Der beste Boden in Rheinhessen ist der löss- und lehmhaltige Boden, auf dem vor allem trockene Weine gut gedeihen.

Rheinhessen ist ein verwirrender Begriff für dieses Gebiet, denn es gehört ohne Abstriche zum Bundesland Rheinland-Pfalz. Die Bezeichnung beruht auf einer Gebietszuweisung aus dem Mittelalter. Vereinzelt finden sich noch bessere Böden als die Lehmböden. Bestehend aus Tonmergel und Muschelkalk gibt es einzelne Landstriche, auf denen die besten Weine Deutschlands produziert werden. Von dort kommt auch der beste Süsswein Deutschlands.

Da besonders der Süsswein aus Rheinhessen weltweit gefragt ist, bauen die Winzer jedes Jahr ausreichende Mengen aus, um die Nachfrage decken zu können. Ansonsten finden sich in dieser Region alle Arten von Wein und alle wichtigen Rebsorten, die unter Weinkennern weltweit von Interesse sind.