Login    Mein Konto    Hilfe    Kontakt    Willkommen

Chapel Hill

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.


Das Weingut Chapel Hill im McLaren Vale in Australien wurde in den 70er Jahren von Adelaide Professor und Tom Nelson restauriert und gegründet. Das McLaren Vale ist eine der feinsten und edelsten Weinregionen in Australien. Hier fand die australische Weinproduktion ihren Anfang.

Den Namen verdankt Chapel Hill einer historischen Steinkapelle, die auf dem Gelände steht. Im Jahr 1994 wurde das Weingut erneut saniert und eine neue Kellerei gebaut. Die Familie Thomas Schmidheiny aus der Schweiz übernahmen Chapel Hill im Jahr 2000. Die Weinberge haben aktuell 44 Hektar. Da die Mengen nicht ausreichen, werden noch Trauben aus der Gegend hinzugekauft.

Im Jahr 2006 erfolgte eine komplette Umstrukturierung. Die Lage des Weingutes ist zwischen den Bergen und der Küste optimal; die klimatischen Bedingungen könnten nicht besser sein. Der Vorteil ist, dass die Reben fast von alleine das Ergebnis bringen und wenig Unterstützung benötigen. Die verwendeten Rebsorten Shiraz, Grenache und Cabernet Sauvignon eignen sich hervorragend.