Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

clever online einkaufen


Grosse Auswahl

3500+ Weine weltweit

Kurze Lieferzeit

nur 1-3 Tage

Porto ab 6,95 €

Versandkostenfrei ab 150€

100% sicher

Schutz Ihrer Daten

Bodegas O.Fournier

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

This is a custom CMS block displayed if category is empty.
You can replace it with any custom content.

Bereits seit vielen Jahren ist der Winzer Jose Manuel Ortega Fournier weltweit auf seinen Weingütern aktiv. Neben Spanien und Argentinien hat er seinen Wirkungskreis im Jahr 2007 auch auf das südamerikanische Land Chile ausgeweitet. Seine Bodegas befindet sich in der Weinregion Lo Abarca im San Antonio Valley. Das Klima ist hier überwiegend kühl, was gerade für den hier angebauten Sauvignon Blanc sehr gut ist.

Man nutzt die vorhandenen Begebenheiten Chiles erfolgreich aus

Auf dem Weingut wird Wert auf Originalität gelegt. So sind die verwendeten Reben alle „echt“ und nicht etwa geklont. Die Reblaus sucht man hier vergeblich, hier besteht derzeit keine Gefahr. Fournier ist ständig bemüht, seine Weinberge zu vergrößern, so kauft er stetig neues Land hinzu und hat nun zusätzlich auch noch den Pinot Noir angebaut. Die recht kräftigen Rotweine aus der Bodegas O. Fournier werden in der Nachbarregion Valley de Maule angebaut, hierfür stehen rund 40 ha Merlot, Cabernet sowie Carrignan zur Verfügung.

Tatkräftige Unterstützung auf der Bodegas O. Fournier

Ein Problem in Chile ist die schlechte Wasserversorgung, das betrifft natürlich auch die Bodegas von Jose Manuel Ortega Fournier. Daher sind die Erträge im Vergleich mit anderen Regionen eher gering. Die Qualität der Rotweine aus diesen chilenischen Regionen kann sich durchaus mit anderen Ländern messen. Verantwortlich für den reibungslosen Ablauf bei der Produktion ist Hugo Donoso, der die Geschicke in Chile im Auftrag von Jose Manuel Ortega Fournier sehr erfolgreich leitet.