Login    Mein Konto    Hilfe    Kontakt    Willkommen

Los Vascos

7 Artikel

In absteigender Reihenfolge

7 Artikel

In absteigender Reihenfolge

Im Jahr 1988 richtete die Weinwelt ihre Augen nach Chile. War das Land in Sachen Weinanbau doch bis dato eher unbekannt, sollte sich das in diesem Jahr grundlegend ändern. Kein Geringerer als der Baron Eric de Rothschild (Château Lafite) entschied sich für den Einstieg in das bis dato noch unbekannte Weingut Los Vascos im Colchagua Tal. Mittlerweile zählt das Colchagua Tal zu einem der besten Anbaugebiete Chiles.

Natürlich war dies keine spontane Entscheidung, denn im Vorfeld gab es zahlreiche Verköstigungen und Besichtigungen im ganzen Land. Die Wahl fiel schließlich auf Los Vascos, das zu den ältesten Weingütern in Chile gehört. Gegründet wurde dieses bereits im Jahr 1750 von der baskischen Familie Echenique.

Die Gründe für den Zuschlag sind recht einfach. So wird auf dem Gut nur wurzelechtes Rebmaterial verwendet. So sind Krankheiten oder etwa Reblausbefall kein Thema. Sorten wie Medoc oder Cabernet Sauvignon gedeihen in Chile sehr gut, da sie optimale Bedingungen vorfinden. Durch die finanziellen Mittel des Herrn Rotschild konnte das Weingut umfassend modernisiert werden.