Login    Mein Konto    Hilfe    Kontakt    Willkommen

Martin Wassmer

4 Artikel

In absteigender Reihenfolge

4 Artikel

In absteigender Reihenfolge

Eine tausendjährige Weinbautradition findet man im Markgräflerland einem Weinbaugebiet, das sich direkt zwischen dem Schwarzwald und dem Rhein befindet. Man hat der Region sogar den Spitznamen Toskana Deutschlands verliehen. Genau hier befindet sich das deutsche Weingut Martin Wassmer.

Dieses ist besonders für den Gutedel sowie für zahlreiche Burgunderweine bekannt. Die Rebstöcke sind teilweise sehr alt und verteilen sich auf die bekannten Winzerdörfer Auggen, Schlatt und Laufen. Die Familie Martin Wassmer ist bereits seit Jahrzehnten und seit mehreren Generationen im Dorf Schlatt ansässig. Man legt Wert auf eine Fasslagerung und nutzt die Techniken, wie sie für den Burgunderanbau typisch sind.

Es wird sehr viel Wert auf die Qualität der Trauben gelegt, denn nur so kann ein sehr guter Jahrgang heranreifen. Der Reifeprozess liegt hier bei mindestens 18 Monaten. Die größten Erfolge konnte das Weingut Martin Wassmer im Jahr 2005 erzielen. Hier konnten sich insgesamt vier Spätburgunder in die Liste der besten 20 Weine einreihen.