Login    Mein Konto    Hilfe    Kontakt    Willkommen

Château Arnauld

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.


Das Gut Château Arnauld befindet sich zwischen den Appellationen Margaux, Moulis und Saint-Julien und wird seit dem Jahre 1993 von Francois Theil zum Weinbau genutzt. Der Familie Theil gehört darüber hinaus auch Château Poujeaux. Im 12. Jahrhundert gehörte Château Arnauld Pierre Jacques Arnauld, der Ratsherr am Gerichtshof von Bordeaux gewesen ist und dem Gut seinen Namen gab.

Das Anbaugebiet ist eines der besten in Frankreich und angebaut werden hier teilweise Merlot Trauben sowie Cabernet Sauvignon und Petit Verdot. Die Weine des Gutes gelten als sehr gehaltvoll und ausdrucksstark, was sie für Genießer zu einer Besonderheit machen. Besonders beliebt ist er dadurch, dass er 12 Monate in Barrique-Fässern zur Reife gelagert wird.

In der Grundverarbeitung werden die Trauben nach der Ernte sorgfältig selektiert und vorerst 6 Tage in Beton- und Edelstahltanks gelagert, bei denen man die Temperatur regulieren kann. Erst danach startet man mit der Vergärung, die etwa 30 Tage andauert.