Login    Mein Konto    Hilfe    Kontakt    Willkommen

Château Labégorce Zédé

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.


Das Château Labégorce Zédé blickt auf eine lange Geschichte zurück. Bekannt wurde das Weingut durch seine hochkarätigen Cuvée Weine. In Frankreich, im Bordeaux Supérieur gelegen geht die Geschichte des Weinguts weit zurück und schon 1795 wurde der größte Teil des Château Labégorce Zédé an die Familie Benoist verkauft. Die Erben Gustave Zédé, Konstrukteur des ersten französischen U-Boots, und seinem Bruder Vizeadmiral Emile Zédé gaben dem Gut seinen heutigen Namen, der trotz Besitzerwechsel blieb. Nach den Brüdern übernahm das Weingut die Familie Bayer und 1961 fiel das Gut an Jean Battesti, der mühevoll die Weinberge auf Vordermann brachte und neu bepflanzte. So gelang es, die Qualität der Weine zu erhöhen. Heute gehört das französische Gut der G.F.A., einer landwirtschaftlichen Vereinigung, die das Gut 1979 in einem guten Zustand übernahm.

Das Château Labégorce Zédé befindet sich in der Margaux Appellation, in der man viel Wert auf qualitativ hochwertige Weine legt und somit hohes Ansehen bei Weinkennern aus aller Welt genießt. Die Weine des Gutes sind von unbeschreiblich hoher Qualität. So erhielt der Wein des Gutes 2003 die beste Klassifizierung für den Crus Bourgeois.