Login    Mein Konto    Hilfe    Kontakt    Willkommen

Francoise Chauvenet

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.


Im Jahr 1853 rief Francoise Chauvenet sein Weinhaus ins Leben. Er nannte es F. Chauvenet und setzte damit eine Hommage an seine Mutter Francoise in die Tat um, deren Sensibilität sich auch heute noch auf die Stile der Weine auswirkt.

Egal, ob Sie die Weine des Weinhauses Francoise Chauvenet für ein intimes Tête á Tête Diner benötigen oder bei einem Dejeune d‘affaires genießen möchten, offerieren diese Weine immer den romantischen, eleganten und vollkommenen Genuss feinster französischer Weine. Der Kellermeister von F. Chauvenet weiß mit seinem Savoir-faire bestens umzugehen und seine Erfahrung lässt die Passion weiterleben, die Francois Chauvenet seit 1853 entwickelt hat und es möglich macht, dass man Weine für einen Genuss ausbauen kann, der vollkommen ist.

Dies gilt beispielsweise auch für eine Spezialität, die nur aus den Weinen AOC Bourgogne hergestellt werden darf. So ist der Francoise Chauvenet Crémant de Bourgogne Brut AOC einer der edelsten Vertreter des Crémant, der nur aus Cuvées von Chardonnay und Pinot Noir hergestellt wird. Wie beim Champagner erfolgt die zweite Gärung in der Flasche. Im Durchschnitt reift der Crémant von F. Chauvenet dort anderthalb Jahre.