Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Willkommen


Grosse Auswahl

4000+ Weine weltweit

Kurze Lieferzeit

nur 2-3 Tage

Porto ab 6,95 €

Versandkostenfrei ab 150€

100% sicher

Schutz Ihrer Daten

Henri Abele

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

This is a custom CMS block displayed if category is empty.
You can replace it with any custom content.

Das drittälteste noch existierende Champagner-Haus Henri Abele, das in Reims sitzt, wurde von dem aus Lüttich stammenden Theodor van der Veken 1757 ins Leben gerufen. Als die Champagner-Produktion noch in den Kinderschuhen steckte, verbuddelten die Mönche die Champagner-Flaschen in der Abtei von Hautvilliers noch im Sand, damit sich in den Flaschenhälsen das Hefedepot besser ablagern konnte.

Antoine de Müller von Henri Abele war es, dem eine Partizipation an der Erfindung des klassischen Rüttelpultes zugesprochen worden ist, die im Jahr 1834 stattfand. Von seinem Schwiegersohn und Neffen Francois Abele erfuhr Antoine de Müller ab 1837 große Unterstützung. Fünf Jahre später gründete Henri sein eigenes Label. In die Fußstapfen des Vaters trat auch Sohn Henri, der 1884 die Gefriertechnik beim Degorgieren etablieren konnte.

In der Champagner-Produktion lösten diese beiden Innovationen – Rüttelpult und Gefriertechnik – eine Revolution aus. Von Generation zu Generation wurde im Laufe der 250-jährigen Weingut-Tradition das Hauptziel der Abeles, mit den Weinen eines jeden Jahrgangs den bestmöglichen Champagner zu erzeugen, weitergegeben.