Login    Mein Konto    Hilfe    Kontakt    Willkommen

Castello di Porcia

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.


Im Nordosten von Italien, im Friaul in Julisch Venetien liegt das Weingut „Principi di Porcia“. Schon 1181 erhielten die Familien Porcia und Brugnera ihre Grafentitel und damit auch die Güter, auf denen heute der Weinanbau stattfindet und zu dem auch das Schloss (Castello) von Porcia steht.

Das Landwirtschaftsunternehmen gehört zu einem der führenden Unternehmen in der Region. Von den 840 Hektar Bodenfläche werden 143 Hektar für den Weinanbau genutzt. Castello di Porcia umfasst sowohl Rotweine als auch Weißweine, Prosecco und Spumante sowie Grappa. Als Rebsorten werden Chardonnay, Pinot Bianco, Pinot Grigio, Sauvignon, Verduzzo Friulano, Tocai Italico und Gewürztraminer für die weißen Sorten verwendet.

Die Rebsorten der roten Weine sind Cabernet, Malbec und Merlot. Auch ein Rose-Wein gehört zum Angebot der Castello di Porcia Serie. Die Rebstöcke sind dabei unterschiedlich alt und variieren von 6 bis hinauf zu 30 Jahren. Je nach Alter der Rebstöcke werden verschiedene Aromen in den Weinen bemerkbar.