Login    Mein Konto    Hilfe    Kontakt    Willkommen

Corte dei Mori

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.


Das Weingut Corte dei Mori liegt auf der italienischen Insel Sizilien. Der Name leitet sich ab von der über 200 jährigen Besatzungszeit durch die Mauren. Der Besitzer des Weinguts, Mario Minini, kommt aus einer Winzerfamilie, die bereits seit mehreren Generationen im Weinanbau beschäftigt ist. Mit dem Weingut Corte dei Mori verwirklicht sich Minini seinen Traum vom eigenen Weingut in einer sehr guten Lage.

In der Nähe der Stadt Marsala erwarb Corte dei Mori rund 80 Hektar Land und baute dort eine moderne Kellerei in eine vorhandene, alte Poststation. Die bereits vor Ort befindlichen Weinberge wurden einer sehr gründlichen Untersuchung unterzogen und teilweise neu bestockt, um das ideale Weinbild zu erreichen. Die Anbauflächen liegen auf umliegenden Hügeln in einer Höhe von durchschnittlich 400 m.

Corte dei Mori baut unterschiedliche Rebsorten wie beispielsweise Grecanico, Inzola und die regional verbreitete Rebsorte Nero d´Avola an. Das Weingut schafft es, dank der Erfahrung des Besitzers, sowohl die sizilianische Weinbautradition als auch die norditalienische Weinkultur miteinander zu verbinden, was in hochwertigen Weinen mündet.