Login    Mein Konto    Hilfe    Kontakt    Willkommen

Costa Di Bussia

2 Artikel

In absteigender Reihenfolge

2 Artikel

In absteigender Reihenfolge

Costa di Bussia ist ein Weingut im Piemont, das vom Winzer Paolo Sartirano gekauft wurde. Der Winzer möchte auf diesem Weingut seine Visionen von speziellen, unverkennbaren Weinen verwirklichen und ist auf dem besten Weg dazu. Ebenso ist das erklärte Ziel des Weinguts Costa di Bussia, nicht nur die besten Weine zu produzieren, sondern diese auch noch zu einem unschlagbar günstigen Preis anzubieten.

Die Entscheidung, ein Weingut in Piemont zu eröffnen, hat sich als ausgezeichnet herausgestellt, ist doch der Piemont neben der Toskana die beste Region zum Anbau von Rotwein in Italien. Der Piemont bringt immer wieder Weine in Spitzenqualität hervor, die weltweit Ruhm und Anerkennung genießen. Auf diesen Zug sprang Costa di Bussia auf und spielt nun selbst im obersten Segment der Spitzenweine mit.

Angebaut werden auf dem Weingut hauptsächlich die Rebsorten Barbaresco und Barolo, aus denen das Weingut die besten Weine der ganzen Gegend keltert. Mit dem Bewusstsein zum Erhalt der traditionellen Weinproduktion gehört Costa di Bussia in den Olymp der Weingüter Italiens.