Login    Mein Konto    Hilfe    Kontakt    Willkommen

Indomito

1 Artikel

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

In absteigender Reihenfolge

Der Name des Weinguts Indomito wird übersetzt mit dem Begriff „ungezähmt“. Was einst das Herrschaftsgebiet der Sunniten war, ist heute eines der besten Weingebiete im italienischen Kampanien. Bis es soweit war, mussten die römischen Feldherren jede Menge Blut vergießen. Der Begriff Indomito lässt sich allerdings nicht nur auf geschichtliche Ereignisse projizieren, sondern auch auf die Rebsorte Aglianico.

Dieser Rebsorte sagt man ebenfalls eine gewisse Wildheit nach, die vor der Nutzbarmachung der Trauben gezähmt werden muss. Wenn der italienische Winzer von der Rebsorte Aglianico spricht, spricht er zeitgleich von einer der besten Rebsorten des Südens. Die aus dieser Traube hergestellten Weine besitzen reichlich Tannine und zeigen sich konzentriert und kraftvoll.

Dabei könnte man meinen, dass diese Rebsorte nur für raue, ungeschliffene Weine nutzbar wäre. Dem ist nicht so. Die Weine des Weinguts Indomito aus der Rebsorte Aglianico wirken weich, kultiviert und geschmeidig. Das Weingut Indomito hat es verstanden, diese wilde Rebsorte so zu zähmen, dass der Wein zu einem der Besten der Region werden kann.