Login    Mein Konto    Hilfe    Kontakt    Willkommen

Gesellmann

2 Artikel

In absteigender Reihenfolge

2 Artikel

In absteigender Reihenfolge

Gesellmann als eine Familie wird bereits in drei Generationen geführt. Die Weingärten umfassen eine Fläche von 28 Hektar auf einem lehmigen Schotterboden. Das Weingut Gesellmann ist klein genug, um eine genaue Kontrolle über die einzelnen Trauben haben zu können und groß genug, um tatsächlich nicht jede Traube verwenden zu müssen. Dieser Luxus lässt die besten Weine entstehen. Den blauen Trauben sind 90 Prozent der Weinberge vorbehalten.

Im Frühjahr sind die Reben beim Schnitt steif vor Kälte. Im Sommer nehmen sie eine karibische Farbe in Bronze an. In der Zeit der Lese tragen sie dann eine dunkelrote bis schwarze Färbung.

Ein Denkmal ihrer Lieblingssorte hat sich die Familie Gesellmann mit dem wuchtigen Cuvée gesetzt, die zu 90 Prozent aus Blaufränkisch besteht. Sie lieben das Voluminöse und das Kräftige, was sich auch in den Weinen bemerkbar macht, wie beispielsweise beim Bela Rex, Pinot Noir Siglos, Optus Eximium, Chardonnay, Blaufränkisch Rosé Brut, Eiswein Samling oder der Tresterbrand Bela Rex.