Login    Mein Konto    Hilfe    Kontakt    Willkommen

Borsao

7 Artikel

In absteigender Reihenfolge

7 Artikel

In absteigender Reihenfolge

Im Jahre 1958 gründete ein Zusammenschluss von sage und schreibe 400 Weinerzeugern den Campo de Borja. Diese 400 Weinerzeuger brachten insgesamt eine Weinanbaufläche von nicht weniger als 1.500 Hektar mit ein, was durchaus als immens zu werten ist. Diesen Zusammenschluss nannten die beteiligten Winzer dann Bodegas Borsao. Das Anbaugebiet liegt in der Nähe des Flusses Ebro.

Das Weingut Borsao erhielt seinen Namen durch den kleinen Ort Borja, dessen lateinischer Name Borsao ist. Das ganze Anbaugebiet der Bodegas Borsao liegt im Mittel auf einer Höhe von rund 420 Metern und ist mit einem für den Weinbau traumhaften Klima ausgestattet. Während die Tage sehr heiß sind, zeigen sich die Nächte in dieser Region kühl, was den Reifeprozess der Trauben sehr unterstützt.

Bestockt wurde der größte Teil der Rebfläche des Weinguts Bodegas Borsao mit der Rebsorte Garnacha. Auf kleineren Flächen sind auch die Rebsorten Cabernet Sauvignon, Tempranillo, Syrah und Mazuelo zu finden. Die Bodegas Borsao verkaufen nur die edelsten Weine in Flaschen, weshalb der größte Teil der produzierten Weine in Fässern verkauft wird.