Login    Mein Konto    Hilfe    Kontakt    Willkommen

Beringer Vineyards

10 Artikel

In absteigender Reihenfolge

10 Artikel

In absteigender Reihenfolge

Das bedeutendste Weingut des Napa Valley, die Beringer Vineyards, haben ihren Ursprung im amerikanischen Traum, der viele Europäer im 19. Jahrhundert in die Neue Welt führte. So zog es auch Jakob Beringer in die Vereinigten Staaten, wo er zunächst in New York ansiedelte. Dort wurde Beringer allerdings nicht glücklich, sondern suchte sein Heil im Weinbau, der vor allem in Kalifornien von Erfolg gekrönt sein sollte.

Gemeinsam mit seinem Bruder Friedrich Beringer zogen sie um 1870 nach Kalifornien, wo sie das Napa Valley für sich entdeckten. Da die Brüder in ihrer deutschen Heimat schon immer in den Weinbergen gearbeitet hatten, wurde ihnen aufgrund ihrer lebenslangen Erfahrung schnell klar, dass das Napa Valley wie geschaffen ist für den Anbau von Weinen. Deshalb beschlossen die Brüder, hier ein Weingut aufzubauen und kauften sich schon 1875 ihr erstes Grundstück mit knapp 87 Hektar Fläche.

Das Weingut Beringer Vineyards wurde zum größten Weingut des Napa Valley. Mit ihrer Ambition legten die Brüder den Grundstein für die besten kalifornischen Weine, die man heute bekommen kann. Das Weingut Beringer Vineyards wird heute von Bob Steinhauer und Ed Sbragia geführt.