Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

clever online einkaufen


Grosse Auswahl

3500+ Weine weltweit

Kurze Lieferzeit

nur 1-3 Tage

Porto ab 6,95 €

Versandkostenfrei ab 150€

100% sicher

Schutz Ihrer Daten

Calchaqui Valley

1 Artikel

1 Artikel

In der nordwestlichen Region Argentiniens befindet sich das Calchaqui Valley, dass an die ebenfalls argentinischen Regionen Catamarca, Salta und Tucumán grenzt. Besonders bekannt ist das Calchaqui Valley vor allem durch seine einzigartige geografische Lage. Die Provinz bietet sowohl der Wüste ähnliche Gebirgszüge als auch sehr dichten Regenwald. Das Calchaqui Valley ist eine Region mit enorm breit gefächertem Klima.

Besonders imposant ist, dass die Weinberge allesamt in Höhenlagen zwischen 1.500m und 2.000 Metern liegen. Zu den wichtigsten Weinanbauflächen der Calchaqui Valleys zählen Santa Maria, Colomé und Cafayate. Insgesamt nutzt die Region lediglich rund 4.100 Hektar ihrer Fläche für den Anbau von Reben. Primär angebaut wird auf diesen Weinanbauflächen die weiße Rebsorte Torrontés, die allmählich auch international an Bedeutung gewinnt.

Förderlich für den Anbau von Wein in der Region sind die sandigen Böden, die eine optimale Voraussetzung für Wasserdurchlässigkeit bieten. Dadurch können für die Reben schädliche Salze ausgewaschen werden. Die Bewässerung wird durch die Flüsse geregelt, welche durch die Täler fließen. Vereinzelt kommen auch Brunnen zum Einsatz, um die Bewässerung der Anbauflächen zu gewährleisten.