Login    Mein Konto    Hilfe    Kontakt    Willkommen

Rio Negro

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.


Rio Negro ist ein sehr großes Areal in Argentinien, das bislang noch mit recht geringer Weinanbaufläche ausgestattet ist. Die gesamte Weinanbaufläche beläuft sich aktuell bei rund 4.500 Hektar. Geografisch liegt Rio Negro im Süden Argentiniens. Die Rebflächen stehen primär am nährstoffreichen, gleichnamigen Fluss Rio Negro, dessen Ufer mit Schwemmland bedeckt sind. Klimatisch ist der Süden recht kühl.

Trotz der geringen Anbaufläche hat der Weißwein aus Rio Negro bereits Tradition. Ambitionierte Winzer nutzen das kühlere Klima bewusst, um die Wachstumszeit der Reben und die Reifezeit der Trauben möglichst in die Länge ziehen zu können. Ziel dieser verlängerten Perioden ist es, reifere und damit feinere Weine produzieren zu können. Dadurch steigt die Qualität der Weine erheblich.

Primär werden die weißen Rebsorten Torrontés Riojano und Sémillon angebaut, aus denen vorzügliche Weine gekeltert werden. Die Region Rio Negro hat sich durch den qualitativ hochwertigen Weißwein bereits einen Namen in der Welt der Weißweine gemacht und schickt sich an, die Rebflächen zu erweitern, um noch mehr hochwertigen Weißwein produzieren und exportieren zu können.