Login    Mein Konto    Hilfe    Kontakt    Willkommen

Maule Valley

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.


Das größte zusammenhängende Weinanbaugebiet Chiles ist das Maule Valley, dass mit rund 23.000 Hektar Nutzfläche einen hohen Ausstoß an Wein erzeugt. Klimatisch ist das Maule Valley als mediterran zu bezeichnen. In den Wintermonaten erreicht das Gebiet eine sehr hohe Niederschlagsmenge, die für einen sehr fruchtbaren und damit ertragreichen Boden verantwortlich ist.

Geologisch bietet das Maule Valley ebenfalls enorme Vorteile für den Anbau von Wein. Die Böden bestehen überwiegend aus nährstoffreichem Vulkangestein. Die bislang wichtigste Rebsorte im Maule Valley ist Pais, die allerdings nach und nach von den importierten, international gefragten weißen Sorten Sauvignon Blanc und Chardonnay verdrängt wird.

Obwohl die beliebten weißen Sorten bereits fest im Maule Valley integriert sind, wird zunehmend auch noch Sémillon angebaut, mit dem hervorragende Weine produziert werden. Die rote Rebsorte Pais ist im Übrigen auch ein sehr wichtiger Wirtschaftsfaktor der Region. Der größte Anteil der Pais-Lese wird allerdings in Form von Tafeltrauben abgesetzt.