Login    Mein Konto    Hilfe    Kontakt    Willkommen

Unsere Empfehlungen der Woche

Thanisch Lieserer Niederberg Helden Riesling Kabinett feinherb 2016
Weißwein (Halbtrocken) aus Deutschland
11,37 € / Liter
8,53 €
Loersch Blauschiefer Riesling 2015
Weißwein (Trocken) aus Deutschland
Mineral/Stein, Pfirsich, Zitrusfrüchten
13,00 € / Liter
9,75 €
Markus Molitor Schiefersteil Riesling trocken QbA 2015
Weißwein (Trocken) aus Deutschland
15,41 € / Liter
11,56 €

Mosel

Artikel 1 bis 32 von 45 gesamt

In absteigender Reihenfolge
Seite:
  1. 1
  2. 2

Artikel 1 bis 32 von 45 gesamt

In absteigender Reihenfolge
Seite:
  1. 1
  2. 2

Mit ca. 10.400 Hektar Rebfläche zählt die Mosel als größtes Anbaugebiet für Riesling. Rund die Hälfte der Fläche wird für den Anbau des Rieslings genutzt. An der Mosel bringt der Riesling eine sehr markante Säure mit sich und genießt seit sehr langer Zeit bereits weltweites Ansehen. Zu den Weißweinen aus der Region Mosel gehören auch Sorten aus dem Müller-Thurgau, Kerner und Elbling.

Das Weinanbaugebiet „Mosel“ ist sehr weitläufig gefasst und reicht von der luxemburgischen Grenze bis nach Koblenz. Die Reben werden insbesondere und beinahe ausschließlich an den Südhängen der Mosel kultiviert. Besondere Wertschätzung erreichen Weine, die von den Anbaugebieten rund um die Flüsse Ruwer und Saar stammen. Hier erhält der Riesling mit Abstand die höchste Säurekonzentration.

Traditionsbewusst werden die Weine meist in nur rund 600 bis 1.000 Liter fassenden Fudern vergoren und oft mit einem kleinen Rest Kohlensäure direkt in die Flaschen abgefüllt. An der Saar setzen sich in den letzten Jahren immer mehr vorzügliche Eisweine in den Vordergrund.