Login    Mein Konto    Hilfe    Kontakt    Willkommen

Burgund - Cote de Beaune

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.


Ebenfalls in Burgund gelegen, genauer gesagt vom südlichen Bereich der Stadt Beaune bis hin nach Chagny, befindet sich das Weinanbaugebiet Cote de Beaune. Sie bedeckt den südlichen Teil der Côte d’Or und rundet somit das weitläufige Gebiet in Burgund ab.

Auch wenn die Cote de Beaune vor allem mit der roten Rebsorte Pinot Noir kultiviert wurde, haben sich einige Gemeinden in dieser Region mit sehr hochwertigen Weißweinen einen Namen gemacht. Besonders der Chardonnay findet hier sehr gute Voraussetzungen für optimales Wachstum. Die Sommer sind sehr mild, allerdings sind die Winter lang, was mit einem Frost im Frühjahr mitunter auch fatal enden kann, da dadurch die Weinernte durchaus Schaden nehmen kann.

Wie im Burgund üblich, sind die Böden sehr reich an Kalk. Genau das ist für den Anbau von Weißwein sehr vorteilhaft. Der Säuregehalt ist eher gering, wenn man diese beispielsweise mit den Weißweinen aus Chablis vergleicht. Ein weiterer Name für die Weißweine aus Burgund - Cote de Beaune ist übrigens der Weiße Burgunder.