Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

clever online einkaufen


Grosse Auswahl

3500+ Weine weltweit

Kurze Lieferzeit

nur 1-3 Tage

Porto ab 6,95 €

Versandkostenfrei ab 150€

100% sicher

Schutz Ihrer Daten

Rhône - Hermitage/Crozes Hermitage

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

This is a custom CMS block displayed if category is empty.
You can replace it with any custom content.

Das französische Weinbaugebiet Rhône-Hermitage/Crozes Hermitage ist eigentlich eine Unterregion des Hauptgebietes Rhône-Hermitage. Zu finden ist es im nördlichen Bereich des Rhônetals und ist wiederum in 11 verschiedene Gemeinden unterteilt. Obwohl das Gebiet ein klar ausgewiesenes Anbaugebiet für Rotwein ist, werden hier auch zu kleinen Anteilen Weißweine hergestellt, die von guter Qualität sind.

Sehr gute Böden für die Rebstöcke

Im nördlichen Areal des Weinbaugebiets von Rhône-Hermitage/Crozes Hermitage befindet sich ausgezeichneter Boden, den die Rebstöcke voll zu ihrem Vorteil nutzen können. Zu großen Teilen besteht er aus Lehm, welcher aus den dort vorherrschenden Granitschichten allmählich verwittert ist. Die Lehmböden vor Ort haben sehr viele nützliche Eigenschaften wie gute Speicherung von Feuchtigkeit, hervorragende Wärmespeicherung und einen enormen Mineralienreichtum, die ganz allmählich in die Trauben der Rebstöcke übergehen.

Terrassenbau für Bodenschutz

Diese dünnen Lehmschichten mussten geschützt werden, um nicht davongespült zu werden. Dementsprechend wurden vor langer Zeit Terrassen angelegt, um dies zu verhindern. Der Weißwein, der hier angebaut wird, fällt entsprechend hochwertig aus. Es sind für das gesamte Gebiet nur zwei verschiedene Rebsorten erlaubt: Roussanne und Marsanne. Die Winzer vor Ort bevorzugen aufgrund des höheren Ertrags aber Marsanne.