Login    Mein Konto    Hilfe    Kontakt    Willkommen

Umbrien

3 Artikel

In absteigender Reihenfolge

3 Artikel

In absteigender Reihenfolge

Im Herzen Italiens liegt Umbrien, das auch „Italiens grünes Herz“ genannt wird. Landschaftlich betrachtet ist Umbrien die einzige Region Italiens, deren Grenzen nirgendwo das Meer berühren. Der italienische Fluss Tiber fließt durch Umbrien und versorgt die Weinanbauflächen mit ausreichend Wasser. Insgesamt ist Umbrien sehr reich an Wasser. Bedingt durch die sehr hügelige Landschaft ist Umbrien für den Weinanbau prädestiniert.

Der Anbau von Wein hat in Umbrien eine sehr lange Tradition. Die klimatische Ähnlichkeit zur Toskana ist ein Indiz für die Qualität des Weißweins aus Umbrien. Die Anbauflächen liegen in der Regel auf Lehm- und Sandböden, die sehr kalkig sind. Das kontinentale Klima ist, auch wenn es Ähnlichkeit mit dem der Toskana hat, etwas reicher an Niederschlägen. Davon betroffen sind vor allem die Apenninen.

Der weiße Orvieto ist wohl der bekannteste Weißwein aus Umbrien. Der Anbau weißer Rebsorten bildet sich vor allem aus den Sorten Trebbiano, Grechetto und Verdello. Beinahe jeder Wein aus dieser Region hat bereits Preise für sich verbuchen können.