Login    Mein Konto    Hilfe    Kontakt    Willkommen

Wachau

4 Artikel

In absteigender Reihenfolge

4 Artikel

In absteigender Reihenfolge

Um eine wunderschöne Landschaft handelt es sich bei dem Weinanbaugebiet, der Wachau in Niederösterreich. Direkt an der mittleren Donau gelegen, verbindet es Spitz und Krems und fügt sich idyllisch in die Landschaft ein, die von den charakteristischen Terrassengärten durchzogen werden. Diese sind für den Weißweinanbau von sehr hoher Bedeutung.

Die hier vorhandenen Gesteinsuntergründe sind bestens für die dort wachsenden Rebsorten Grüner Veltliner, Neuburger, Gelber Muskateller, Sauvignon Blanc oder dem Riesling geeignet. Trotz der Sortenvielfalt handelt es sich bei der Region Wachau eher um eines der kleineren Weinanbaugebiete in Österreich.

Das Klima ist gerade für die Weißweinsorten hervorragend. Durch viele Sonnenstunden und auch zahlreiche Niederschlagsperioden ist es mit dem Klima des Mittelmeerraums durchaus vergleichbar. So können die Trauben vollständig ausreifen, was dazu führt, dass sich jährlich die Qualität der Weine verbessert. Man kann diese in unterschiedliche Kategorien einteilen und einordnen. Diese werden, je nach Mostgewicht als Federspiel, Smaragd oder Steinfeder bezeichnet.