Login    Mein Konto    Hilfe    Kontakt    Willkommen

Vinho Verde

3 Artikel

In absteigender Reihenfolge

3 Artikel

In absteigender Reihenfolge

Vinho Verde bezeichnet das im Norden Portugal gelegene DOC Weinanbaugebiet, das sich von der spanischen Grenze bis nach Porto erstreckt. In der Provinz Minho gelegen, ist Vinho Verde (grüner Wein) gleipchzeitig der Name des bekanntesten Weißweins aus Portugal. Charakteristisch für diesen Wein ist der Alkoholgehalt von bis zu 10%. Er wird außerdem schnell auf den Markt gebracht und sollte auch sehr schnell verzehrt werden.

Je nach Winzer werden in der Region Vinho Verde unterschiedliche Traubenmischungen verwendet, um kräftige und fruchtige Weißweine herzustellen. So findet man hier Trajadura, Azal, Avesso oder Pedernao ebenso wieder wie Alvarinho, die wohl hochwertigste Traubensorte. Diese wird im Grenzgebiet zu Galicien, im Norden Portugals, angebaut.

Was noch interessant ist: Immer mehr Winzer bevorzugen die Reifung und Lagerung in Eichenfässern. Gerade diese Sorte ist aber nicht für den Export vorgesehen, sondern dient eher dem Eigenbedarf der Portugiesen. In diesen Qualitätsweinen ist teilweise Alkohol bis zu 13% enthalten.