Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Willkommen


Grosse Auswahl

4000+ Weine weltweit

Kurze Lieferzeit

nur 2-3 Tage

Porto ab 6,95 €

Versandkostenfrei ab 150€

100% sicher

Schutz Ihrer Daten

Airen

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

This is a custom CMS block displayed if category is empty.
You can replace it with any custom content.

Eine weiße Rebsorte, die ausschließlich auf spanischen Weingütern bzw. deren Weinbauflächen zu finden ist, ist Airén. Im Raum von Andalusien wird diese Rebsorte auch Aidé oder Lairén genannt. Wandert man weiter in die Weinbauregion La Mancha, findet man die weiße Rebsorte Airén unter dem Namen Valdepenas oder auch Manchega. Mit einer gesamten Anbaufläche von rund 310.000 Hektar ist Airén eine der am meisten angebauten Rebsorten weltweit. Insgesamt betrachtet befindet sich diese Rebsorte aber auf dem Rückgang, da die Anbaufläche allmählich verkleinert wird.

Geringe Bestockungsmenge pro ha

Als Grund für den Rückgang dieser Rebsorte ist vor allem die extrem geringe Bestockungsmenge pro Hektar zu nennen. Die besonders ertragreichen Rebsorten können mit bis zu 10.000 Rebstöcken je Hektar Anbaufläche bestückt werden, während die Rebsorte Airén nur rund 1.500 Rebstöcke je Hektar verträgt. Die große Anbaumenge ergibt sich aus dem Umstand, dass die Airén besonders widerstandsfähig gegenüber Dürre und Hitze ist.

Hoher Alkoholgehalt ist beeindruckend

Der Wein, der aus dieser Rebsorte gekeltert wird, ist in der Regel neutral und hellgelb. Eine Besonderheit dieses Weins ist der auffällig hohe Gehalt an Alkohol. Er wird sowohl für die Herstellung von Weißwein als auch für Rotwein genutzt und stellt damit eine besonders gute Grundlage für die gesamte Weinproduktion dar. Man findet Weine aus der Rebsorte Airén häufig im Verschnitt mit dunklen Rebsorten wie beispielsweise Tempranillo. Ebenso wird der Wein aus dieser Rebsorte als Grundstoff für die spanischen Weinbrände genutzt.