Login    Mein Konto    Hilfe    Kontakt    Willkommen

garganega weisswein

Garganega

1 Artikel

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

In absteigender Reihenfolge

Zu den wichtigsten Weißwein Rebsorten gehört in Italien die Garganega. Sie ist allerdings auch unter den Bezeichnungen Garganego oder aber auch als Ostesona weltweit bekannt. Ihr Hauptvorkommen ist bezogen auf die reine Anbaufläche in Venetien. Doch auch im Friaul, in Umbrien und in der Lombardei wachsen die beliebten Garganega Weinreben.

Die Trauben des Garganega dienen als Hauptbestandteil der hervorragenden Weißweine wie dem Bianco di Cusoza oder aber dem Soave. Dieser kommt aus der gleichnamigen Stadt Soave, die sich in der Provinz Verona befindet. Teilweise werden die Trauben nach der Lese auch getrocknet. Diese getrockneten Garganega Trauben werden im Anschluss zu dem bekannten Vino Santo gekeltert.

Die Rebsorte Garganega reift sehr spät und bringt sehr gute Erträge. Wird der Ertrag allerdings reduziert, können sehr gute füllige Weine produziert werden. Das Aroma ist dann mit einem leichten Zitronenduft behaftet. Auch ein kleiner Anteil an Mandelduft ist wahrzunehmen.