Login    Mein Konto    Hilfe    Kontakt    Willkommen

malvasia weisswein

Malvasia

2 Artikel

In absteigender Reihenfolge

2 Artikel

In absteigender Reihenfolge

Die Malvasia, eine weiße Rebsorte, kommt vor allem in Spanien, Portugal und Italien zum Einsatz. In diesen Weinbauländern ist diese Bezeichnung gebräuchlich. Die wichtigste Verwendung der weißen Malvasia besteht hauptsächlich aus der Herstellung alkoholkräftiger, süßer und farbintensiver Weißweine. Einige der aus der Malvasia Rebe hergestellten Weißweine sind äußerst anfällig gegenüber Oxidation, was in bestimmten Fällen vorteilhaft für Dessertweine ist.

Die Malvasia hat viele verschiedene Bezeichnungen, die allesamt auf die gleiche Rebsorte abzielen. Dazu gehören unter anderem Malvazija und Malvaziya nebst einiger zusammengesetzter Bezeichnungen, die zumindest diese Bezeichnung mit sich führen. Der Ursprung der Malvasia Rebe wird den Griechen zugeordnet. Darauf lässt schließen, dass es einen griechischen Hafen gab, der Monemvasia genannt wurde.

Die Weine, die nur selten sortenrein hergestellt werden, entsprechen gängigen Qualitätsvorstellungen und eignen sich für anspruchslose Weintrinker hervorragend. Für die Weinkenner kommen Weine mit der Malvasia Rebe in Betracht, wenn diese für Verschnittweine verwendet wurde.