Login    Mein Konto    Hilfe    Kontakt    Willkommen

weissburgunder weisswein

Unsere Empfehlungen der Woche

Manz Weißburgunder trocken Löss QbA 2016
Weißwein (Trocken) aus Deutschland
10,00 € / Liter
7,50 €
Lun Pinot Bianco DOC 2016
Weißwein (Trocken) aus Italien
19,53 € / Liter
14,65 €
Cantina Terlan Vorberg Pinot Bianco Riserva DOC 2014
Weißwein aus Italien
36,13 € / Liter
27,10 €

Weißburgunder

Artikel 1 bis 32 von 63 gesamt

In absteigender Reihenfolge
Seite:
  1. 1
  2. 2

Artikel 1 bis 32 von 63 gesamt

In absteigender Reihenfolge
Seite:
  1. 1
  2. 2

Der Weißburgunder, auch Pinot Blanc oder Pinot Bianco genannt, ist eine weiße Rebe, die zur Familie der Burgundersorten gehört. Bei einem Weißburgunder handelt es sich um eine alte Rebsorte aus dem 14. Jahrhundert, die aus dem Grauburgunder mutierte, der seinerseits wieder aus dem Spätburgunder hervorkam. Unter den Burgundersorten weisen die Beerenhäute des Weißburgunders die hellste Farbe auf. Interessanterweise wurde lange Zeit nicht zwischen den Rebsorten Chardonnay, Auxerrois und Pinot Blanc unterschieden. Das rührt daher, dass die drei Reben nur von profunden Ampelographen (Rebsortenkundler) differenziert werden können.

Die Anbaugebiete der Weißburgunder Rebe

Der Weißburgunder ist in vielen Weingebieten Europas zu finden, aber im Wesentlichen trifft man ihn in Frankreich, Italien, Österreich, Luxemburg und in der Schweiz an. In südlicheren Gefilden bringt die Rebsorte einen etwas säurearmen Wein hervor, so dass sich hier der Chardonnay durchgesetzt hat. Aus der Sicht der Winzer gehört der Weißburgunder zu den eher problematischen Rebsorten, denn er treibt mittelfrüh aus und zeigt sich somit etwas empfindlich gegenüber einem späten Frühjahrsfrost. Zudem erfordern die dünnhäutigen Beeren eine sehr feinfühlige Behandlung.